Antithese #09 – Braucht guter Horror überhaupt eine Geschichte?

Eventuell wird es heute gruselig. Oder auch nicht?
Mit dem Horrorspielerprobten Let’s Player Zockermade werfe ich ein Blick auf die Thematik des Horrors und frage ihn, wie auch mich, ob guter Horror auch eine gute Geschichte braucht? Oder können wir uns auch gruseln, wenn die Story eines Mediums totaler Rotz ist?

Doch bevor wir zu dieser Frage kommen, sprechen wir über Horrorspiele und Storys. So fallen beispielsweise Titel wie Layers of Fear – welches so komplex war, dass Zockermade irgendwann bei der Story nicht mehr mit kam – oder auch Pineview Drive – dessen Storyelemente teilweise so versteckt sind, dass man den tollen Twist zum Ende hin nicht versteht. Dagegen wird als Beispiel für eine tolle Story Soma genannt, nur kommen wir bei dem Spiel wiederum überein, dass wir es nicht unbedingt als Paradebeispiel eines guten Horrorspiels sehen würden.

Hmmm… sind Horror und Story also vielleicht gar nicht miteinander vereinbar?!

Es ist beispielsweise gefährlich sich nur auf visuelle Elemente zu verlassen. In diese Falle tappen immer wieder Filme und Videospiele, die mit den typischen Horrorklischees versuchen einen Jumpscare nach dem anderen zu erzeugen, doch dies macht keinen guten Horror aus!
In der Hinsicht hat es Literatur beispielsweise gleichermaßen leichter, wie auch schwerer. Sie kann nicht in diese Falle tappen, muss sich aber mehr anstrengen, um beim Konsumenten Gänsehaut oder sogar Angst zu erzeugen.

Vielleicht können aber Ergänzungen zu modernen Medien helfen? Bei Videospielen beispielsweise das neue Segment der VR-Spiele. Gerade in Verbindung mit sogenannten omnidirektionalen Laufbändern oder haptischen Gimmicks, wie Handschuhen oder ganzen Anzügen. Aber vielleicht läuft man auch hier wieder nur Gefahr sich zu sehr auf diese Extras zu verlassen?

Oder haben nur Videospiele das Problem gute Geschichten mit gutem Horror zu verbinden und im Bereich der Filme lassen sich viel mehr Beispiele hierfür finden? Aus diesem Grunde widmen Zockermade und ich der zweiten Hälfte des Podcasts den Horrorfilmen, weiterhin auf der Suche nach einer Antwort auf meine Frage, ob guter Horror auch eine gute Story braucht.


Weitere Informationen

Gast: Zockermade

Weiterführende Links zu Zockermade:
https://www.youtube.com/user/Zockermade
https://www.facebook.com/Zockermade/
https://twitter.com/Zockermade
https://www.twitch.tv/zockermade


Ergänzendes zu den Themen der Folge:

1) Da Zockermade am Anfang erwähnt Layers of Fear gespielt zu haben, bin ich mal so frei und verlinke an dieser Stelle sein Let’s Play zu eben diesem Spiel:
https://www.youtube.com/playlist?list=PLPQd7-nNe010bxfhkzHx2xhEXJVUgyY_p

2) Und nachdem ich schon eine Let’s Play Verlinkung gesetzt habe, hier noch der Link zum Outlast Let’s Play meiner inzwischen Ehefrau Rybka und mir:
https://www.youtube.com/playlist?list=PLSiz3htwFgSJF342N5heF-QYFo7wE7D7m

3) Ach ja und wen es interessiert, dies sind die Horrorspiele, die ich gespielt habe in diesem besagtem Monat der nur dem Genre gewidmet war: Decay – The Mare, Silence of the Sleep, Into the Gloom, Layers of Fear (die Early Access Version), Kraven Manor, Knock-knock, Real Horror Stories Ultimate Edition und The Park.
Da dies doch zu viele Verlinkungen wären, verweise ich hier einfach auf die Playlist Sektion meines Let’s Play Kanals, da kann man sie sich alle anschauen:
https://www.youtube.com/user/KingSirusLP/playlists?sort=dd&view=1&view_as=subscriber&shelf_id=0

4) Zu Pineview Drive möchte ich erwähnen, dass ich inzwischen auch Kontakt mit einem der Entwickler hatte und es selbst zu streamen angefangen habe. Und in Bezug auf seine Horrormechanik dadurch auch ein besseres Bild bekommen habe. Die grundsätzliche Kritik bleibt bestehen, aber ich kann die Wirkungsweise dieser Mechanik besser nachvollziehen.

5) Das Gerät was ich meinte ist das „Virtuix Omni“, welches früher wohl „Omniverse VR“ hieß und unter diesem Namen hatte ich es mal entdeckt. Das Video welches ich jedoch erwähne stammt von einem Konkurrenzprodukt namens „Cyberith Virtualizer“. Hier der Link zu besagtem Video:
https://www.youtube.com/watch?v=kBpFx-ixBiM

6) Wie versprochen hier noch das Let’s Play zu DAMNED von Zockermade:
https://www.youtube.com/playlist?list=PLPQd7-nNe012_Z4NJ6hXDtjLrPn8VoRK_

7) Alle im Podcast erwähnten Horror Videospiele:
– Layers of Fear
– Soma
– Pineview Drive
– Outlast
– Slender – The Arrival
– Amnesia
– P.T.
– Obscuritas
– Silent Hill 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.